PGR-Wahl 2017: Wahlausschuss veröffentlicht endgültige KandidatInnen-Liste, Möglichkeit der Briefwahl

Am 11. und 12. November wird der Pfarrgemeinderat neu gewählt – das Wahllokal Gemeindehaus wird jeweils ca. 20 Minuten vor und nach den Gottesdiensten geöffnet sein.

Eine weitere Kandidatin ist vorgeschlagen worden, der Wahlausschuss hat die endgültige KandidatInnenliste in der Kirche und im Gemeindehaus bekannt geben – dort werden jeweils auch per Plakat die KandidatInnen vorgestellt.

Ab 23. Oktober stehen die Briefwahlunterlagen zur Verfügung, Anträge liegen in der Kirche, im Gemeindehaus und im Pfarrbüro aus (bitte an Wahlauschuss, Gemeinde St. Bonifatius Dortmund-Mitte).

Neu in diesem Jahr ist: Ab 14 Jahren darf man wählen; ab 14 Jahren kann man gewählt werden.

Und: Wenn Sie in unserer Gemeinde aktiv sind und deshalb bei uns wählen wollen, obwohl Sie Ihren Wohnsitz in einer anderen Gemeinde haben, können Sie sich gerne in unser Wählerverzeichnis aufnehmen lassen – Antrag genügt. Etliche haben schon davon Gebrauch gemacht.

Informationen und Formulare finden Sie in der Kirche, im Gemeindehaus, im Pfarrbüro, auf unserer Homepage https://www.bonifatius-dortmund.de oder unter http://kirche-waehlen.de/erzbistum-paderborn.

Für den Wahlausschuss

Martin Henn

 

Antrag auf Briefwahl