Wahlen zum Kirchenvorstand am 17. u. 18.11.2018

Liebe Gemeinde,

in 2 Wochen wird turnusmäßig die Hälfte – nämlich 5 – der Mitglieder des Kirchenvorstands neu gewählt. Wahlberechtigt sind alle, die am Wahltag 18 Jahre alt sind und seit mehr als einem Jahr ihren Wohnsitz auf dem Gemeindegebiet haben bzw. im Wählerverzeichnis aufgeführt sind. (Anders als bei der PGR-Wahl ist hierbei eine Übertragung des Wahlrechts von einer anderen Gemeinde nicht möglich.)

Das Wahlbüro im Seniorenraum des Gemeindehauses ist jeweils 20 Minuten vor bis 20 Minuten nach den Gottesdiensten geöffnet. Falls Sie an diesem Wochenende verhindert sind, ist auch Briefwahl möglich. Die entspr. Unterlagen können bis Mittwoch, 14.11. im Pfarrbüro abgeholt in Einzelfällen auch angefordert werden.

Es haben sich dankenswerter Weise 6 Personen zur Kandidatur bereit erklärt, die demnächst vorgestellt werden.
Die Einladung zur Wahl und die Liste der KandidatInnen hängen aus.
Über zahlreiche Beteiligung an der der Wahl und dem damit verbundenen Vertrauensbeweis würden wir uns freuen.

Für den Wahlausschuss
Martin Henn