Wir schauen hin – im Pastoralen Raum Dortmund Mitte

Mit der Errichtung des Pastoralen Raumes Dortmund Mitte im vergangenen Jahr hat Erzbischof Hans-Josef Becker auch den Auftrag erteilt, eine Pastoralvereinbarung zu erstellen. Sie gibt Auskunft über Ziele und Schwerpunkte im Pastoralen Raum mit den neun Gemeinden und zahlreichen pastoralen Orten und Gelegenheiten.

Ein erster Schritt innerhalb dieses Such– und Planungsprozesses ist die Sozialraumanalyse – das genaue Hinschauen also auf den sozialen Raum mit den Menschen, die in ihm leben. Ergebnisse der Befragung der Pfarrgemeinderäte und verschiedener Lebensweltstudien stehen im Mittelpunkt eines „Analysetages“, zu dem die Steuerungsgruppe Interessierte aus dem gesamten Pastoralen Raum Dortmund Mitte herzlich einlädt.

Welche Schwerpunkte setzen einzelne Gemeinden? Wie ticken die Menschen, die in den Gemeinden wohnen? Welche Einstellungen haben sie zu Religion, Gemeinde, Kirche? Wie verhält sich die Jugend zu religiösen Themen? Welche Schlüsse ergeben sich daraus für eine Pastoral der Zukunft?

Inhalte:
Vorstellung der Gemeindefragebögen, Ergebnisse aus Lebensweltstudien
Rahmen:
Samstag, 17. November 2018, 09.30 Uhr bis 16.00 Uhr,
Hauptsaal Katholisches Centrum, Propsteihof 10, 44137 Dortmund
Um Anmeldung in den Pfarrbüros bis 5. November wird gebeten!