Bauarbeiten auf dem Kirchplatz

Nach jahrelanger Planungs- und Genehmigungsphase ist es nun soweit: der westliche Vorplatz unserer Kirche bis zum Kindergarten wird saniert.

Aus diesem Grund wird der Platz ab dem 13. Januar für Fahrverkehr und Fußgänger gesperrt. Der Haupteingang der Kirche, das Gemeindehaus, das Pfarrbüro und der Kindergarten können weiterhin über den Zugang von der Bonifatiusstraße erreicht werden. Die Sperrung wird voraussichtlich mindestens 8 Wochen dauern, je nach Wetterlage auch länger.

Wir freuen uns darauf, im Frühjahr wieder einen sicher begehbaren und für viele Gemeindezwecke nutzbaren Kirchplatz zu haben!