Änderung der Gottesdienstzeiten in den Sommerferien

Der Pfarrgemeinderat hat in seiner Sitzung am 25. Juni eine Änderung der Gottesdienstzeiten in den Sommerferien beschlossen.

Aufgrund der geringen Zahlen der Gottesdienstbesucher vor allem in der Messe um 11.30 Uhr findet ab dem 5. Juli bis einschließlich 9. August eine gemeinsame Eucharistiefeier am Sonntag um 10.30 Uhr statt. Die Vorabendmesse am Samstag um 18.30 Uhr und die Werktagsmessen finden wie gewohnt statt.

Ab 16. August tritt dann wieder die bisherige Gottesdienstordnung in Kraft. Wir laden schon jetzt zur Familienmesse am 16. August um 11.30 Uhr ein.