Corona – Absage aller Gottesdienste

Das Erzbistum Paderborn hat mit Blick auf die Ausbreitung des Corona-Virus von Montag, 16. März an und bis auf weiteres, die Absage aller öffentlichen Gottesdienste und Veranstaltungen verfügt.

Darum entfallen ab sofort alle Gottesdienste und alle öffentlichen Veranstaltungen der Gemeinde, zunächst bis zum 19. April.
Damit gilt diese Regelung ebenfalls für die Ostergottesdienste.

Die Anbetungskapelle ist – wenn möglich – täglich von 10 – 19 Uhr für das private Gebet geöffnet.

Das Erzbistum Paderborn informiert auf seiner Homepage https://www.erzbistum-paderborn.de zeitnah über aktuelle Entscheidungen.