Grußwort von Br. Martin zu St. Martin