Letzte Live-Übertragung eines Gottesdienstes am 16. Mai

Seit Palmsonntag haben wir die Gottesdienste an den Kar- und Ostertagen und die Vorabendmesse am Samstag live übertragen. Hierzu hat es viel positive Resonanz gegeben. Viele Menschen haben die Gottesdienste zu Hause am Laptop mitgefeiert.

Wir wollten beim Wiederbeginn der öffentlichen Gottesdienste mit den Übertragungen erst einmal weitermachen, um den Menschen, die noch keinen öffentlichen Gottesdienst besuchen möchten, weiterhin die Möglichkeit zu geben, auf diese Weise mit der Gemeinde verbunden zu bleiben.

Mittlerweile haben wir entschieden, dass die Übertragung am kommenden Samstag die letzte sein soll. Wir übertragen dann um 18.30 Uhr die Vorabendmesse aus St. Bonifatius.

Viele Menschen besuchen wieder die Kirchen. Für alle anderen weisen wir auf die einschlägigen Angebote im Fernsehen, Radio und Internet hin.

Wir danken Philipp Middelhauve und seinem Team, dass sie die insgesamt 10 Übertragungen ermöglicht haben.