Ökumenische Bibelabende

Zu drei ökumenischen Bibelabenden lädt die Bonifatiusgemeinde gemeinsam mit der Ev.-Paul-Gerhardt-Gemeinde und der Ev.-Luth.-Trinitatisgemeinde (SELK) ein.

Die Abende finden am 23. und 30. September und am 7. Oktober jeweils mittwochs um 19.00 Uhr im Gemeindehaus St. Bonifatius statt. Unter der Mitgestaltung von Prof. Dr. E. Ballhorn geht es unter dem Titel „Vergesst nicht…“ um Zugänge zum Buch Deuteronomium. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung im jeweiligen Pfarrbüro notwendig.

Abschluss der Bibeltage ist ein ökum. Gottesdienst am Sonntag, 11. Oktober um 9.30 Uhr in St. Bonifatius.