Absage Gemeindefest

Der Festausschuss und der Pfarrgemeinderat haben jetzt auch offiziell entschieden, dass das für den 25. bis 27. Juni geplante Gemeindefest an diesem Termin und in der gewohnten Form nicht stattfinden wird. Es ist geplant, dass das Hochamt am 27. Juni um 9:30 Uhr als festlicher ‚Gottesdienst am Gemeindefest-Termin‘ gefeiert wird.

Ein Ausweichtermin ist für den 18./19. September geplant. Der PGR wird nach den Sommerferien mit Blick auf die Corona-Situation beraten, ob und in welcher Form an diesem Wochenende ein ‚Gemeindefest-Ersatz‘ stattfinden kann.

An diesem Wochenende finden auch – wie an dem Wochenende vorher und dem Wochenende nachher – jeweils zwei Erstkommunionfeiern statt.