Gottesdienste zu Weihnachten und zum Jahreswechsel

Das Infektionsschutzteam und der PGR haben die Regelungen für die Gottesdienste an den Weihnachtstagen nach jetzigem Stand der Dinge getroffen. Sie setzen die Vorgaben und Empfehlungen des Erzbistums und des Pastoralen Raumes um.

  • Bei den beiden Christmetten an Heiligabend um 17:00 Uhr und um 22:00 Uhr gilt die 2G-Regel und die FFP2-Maskenpflicht für alle, die mindestens 16 Jahre alt sind.
  • Von Heiligabend bis zum 27. Dezember findet wie im letzten Jahr eine Krippenspiel-QR-Code-Rallye auf dem Kirchplatz statt.
  • Zusätzlich findet am 1. Weihnachtstag um 11:00 Uhr ein digitaler Familiengottesdienst per Zoom-Konferenz statt.
  • Alle anderen Gottesdienste finden nach den jetzigen, bewährten Regeln ohne Zugangsbeschränkungen statt.

Eine Anmeldung ist für keinen der Gottesdienste notwendig.

Für die Gottesdienste an Heiligabend mit 2G-Regeln gilt:

  • Bitte halten Sie Ihren Impf- bzw. Genesenennachweis und einen Lichtbildausweis bereit.
  • Bitte tragen Sie während des ganzen Gottesdienstes Ihre FFP2-Maske.
  • Wir empfehlen, vor dem Gottesdienstbesuch einen freiwilligen Selbsttest zu machen.
  • Die Kirche darf mit 2G-Regelung ohne die bisher üblichen Abstände besetzt werden. Bitte berücksichtigen Sie bei der Wahl Ihrer Gottesdienste, dass an Heiligabend die Abstände der Mitfeiernden evtl. geringer sein können als sonst.
  • Für alle, die das nicht möchten, weisen wir auf die anderen Gottesdienste an den Weihnachtstagen hin, besonders auch auf die Werktagsgottesdienste, in denen immer genügend Abstand vorhanden ist.
  • Wir weisen auch auf die Möglichkeit der Hauskommunion hin, für alle, die Gottesdienste in der Kirche in diesem Jahr nicht besuchen können oder möchten. Melden Sie sich hierzu bitte bei einem der Seelsorger oder im Pfarrbüro.

Da die Zahl der jetzigen Ordner und Ordnerinnen v.a. für die Gottesdienste an Heiligabend nicht ausreichen, benötigen wir noch weitere Personen, die diesen Dienst ausüben. Melden Sie sich hierzu bitte bei Sebastian Knop oder bei Br. Martin.

24. Dezember, Heiligabend (Freitag)

– – –                   Krippenspiel-QR-Code-Rallye (bis zum 27.12.)

17.00 Uhr          Familienchristmette * mit 2G-Regeln und FFP2-Maskenpflicht

22.00 Uhr          Christmette *              mit 2G-Regeln und FFP2-Maskenpflicht

25. Dezember, 1. Weihnachtstag (Samstag)

  9.30 Uhr          Hochamt

11.00 Uhr          Zoom-Familiengottesdienst

(die Zugangsdaten stehen auf der Homepage)

11.30 Uhr          Spätmesse

13.15 Uhr          syrisch-katholische Weihnachtsmesse

26. Dezember, Fest d. Hl. Familie, 2. Weihnachtstag, (Sonntag)

  9.30 Uhr          Festhochamt mit dem Kirchenchor

11.30 Uhr          Spätmesse

17.00 Uhr          Weihnachtliche Besinnung

27. Dezember, Hl. Johannes (Montag)

19.00 Uhr          Abendmesse

30. Dezember (Donnerstag)

19.00 Uhr          Abendmesse

31. Dezember, Silvester (Freitag)

17.00 Uhr          Jahresabschlussmesse

1. Januar, Neujahr, Hochfest der Gottesmutter Maria (Samstag)

        —               (keine Hl. Messe um 9.30 Uhr)

11.30 Uhr          Spätmesse

18.30 Uhr          Vorabendmesse vom Sonntag

* In den Gottesdiensten mit 2G-Regeln bitten wir Sie, Ihren Impf- bzw. Genesenennachweis und einen Lichtbildausweis bereitzuhalten.

Vor allen Gottesdiensten empfehlen wir, einen freiwilligen Selbsttest zu machen.