Katholische Kindertageseinrichtung St. Bonifatius

Banner
Kath. Kindertageseinrichtung St. Bonifatius

Bonifatiusstraße 3
44139 Dortmund

Tel.: 0231 95095-133
Diensthandy: 0152 37124593
E-Mail: kath.kindergarten-bonifatius-dortmund@web.de

Ulrike Kohut

Ulrike Kohut
Leiterin der Kindertageseinrichtung
Telefon-Icon(0231) 95095-133
E-Mail-Icon E-Mail senden

Öffnungszeiten: täglich von 07:00 – 16:00 Uhr

Betreuungszeiten:
35 Stunden (7:00 – 14:00 Uhr)
45 Stunden (7:00 – 16:00 Uhr)

Anmeldezeiten: Jeden Montag von 14:00 – 15:30 Uhr

Anmeldungen sind bereits während der Schwangerschaft möglich.

Träger der Einrichtung:
Katholische Kindertageseinrichtungen Östliches Ruhrgebiet gGmbH

beheimatet in der Katholischen Kirchengemeinde St. Bonifatius

Fotos: Benedikt Schickentanz

Seit Mai 2017 befinden wir uns in der „neuen“ Kindertagesstätte.

Wir haben nun zwei Gruppen und insgesamt 38 Kinder im Alter von ½ – 6 Jahren. Durch den Umbau stehen uns jetzt zwei Gruppenräume, zwei Schlafräume, zwei Gruppennebenräume, zwei Waschräume und ein Mehrzweckraum (den wir zurzeit als Bewegungsraum nutzen) zur Verfügung.

In unserer Löwenzahngruppe treffen sich jeden Morgen 15 Kinder von ½ – 3 Jahren zum gemeinsamen Spielen und Entdecken. Unsere Pusteblumengruppe beherbergt 23 Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren.

Die Kindertagesstätte befindet sich auf dem Gelände unserer Bonifatius-Gemeinde, wodurch wir Religion im Alltag (er-)leben. Wir feiern gemeinsam mit Eltern und Kindern die Feste und Feiern des Kirchenjahres und sind aktiv eingebunden in das Leben der Gemeinde und des pastoralen Raumes.

Wir nehmen jedes Kind und dessen Familie so an, wie sie sind, daher bieten wir auch die Inklusion von Kindern mit Behinderung und Entwicklungsverzögerung an.

Ein Jahr vor Schulbeginn findet regelmäßig unsere Vorschulerziehung statt; wir unternehmen Ausflüge und beschäftigen uns mit unterschiedlichen Projekten.

In unserer Arbeit ist uns eine am Kind orientierte, liebevolle Betreuung wichtig. Wir unterstützen das Kind in seiner Selbstständigkeit, indem wir „so viel wie nötig“, aber „so wenig wie möglich“ Hilfestellungen geben. Durch die neugewonnenen Räume haben die Kinder noch mehr Möglichkeiten, in ihre Spielwelten einzutauchen. In unserem Bewegungsraum finden mehrmals wöchentlich Bewegungsangebote statt.

Neben unseren 16 Ganztagskindern, die bis 16 Uhr in der Einrichtung bleiben, bieten wir auch für alle anderen Kinder ein warmes Mittagessen an, das die Eltern optional dazu buchen können.

Um die Eltern unserer Kinder über Feste, Feiern und alltägliche Projekte zu informieren, bieten wir einen KiTa-internen Newsletter an.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen einen ersten Eindruck unserer Arbeit vermitteln und freuen uns darauf, Sie bald persönlich in unserer Kindertageseinrichtung begrüßen zu dürfen.

Das KiTa–Team