Winfried-Grundschule

Städtische Katholische Bekenntnisschule

Ruhrallee 84-90 · 44139 Dortmund · Tel.: 0231-5026265

Winfried-Grundschule

Eine Schule für alle

Lernen und Leisten in Geborgenheit

Sportfest

Dieses Leitbild hat sich das Team der Städtischen Katholischen Winfried-Grundschule zum Motto gemacht. Im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit steht das Schulkind. Als Ort des gemeinsamen Lebens und Lernens fördert und fordert die Winfried-Grundschule alle Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrer individuellen Fähigkeiten.

Jeki

Die Winfried-Grundschule hat ihre Wurzeln in der 1918 eingeweihten Bonifatius-Schule am Standort Landgrafenstraße. Im Jahr 2000 ist die Schule zu ihrem heutigen Standort an der Ruhrallee umgezogen. Heute nennt sich die Winfried-Grundschule, nach dem Geburtsnamen des Heiligen Bonifatius. Das Gebäude an der Ruhrallee teilt sich die Winfried-Grundschule mit einer Abteilung des Fritz-Henßler-Berufskollegs.

Cordula Keitmann

Cordula Keitmann
Schulleiterin der Winfried-Grundschule
Telefon-Icon(0231) 50-26265
E-Mail-Icon E-Mail senden

Als katholische Grundschule erzieht die Winfried-GS alle Schüler zu Toleranz und Weltoffenheit und stärkt ihre emotionalen und sozialen Kompetenzen. Als katholische Schule bietet die Winfried-Grundschule u.a. folgende Schwerpunkte religiöser Erziehung:

  • Erziehung in christlicher Verantwortung
  • Fortführung der erzieherischen Arbeit der katholischen Tageseinrichtungen für Kinder
  • Teilnahme an Veranstaltungen der Kirchengemeinde
  • Wöchentliche Schulgottesdienste
  • Schulgebet, Pflege des relogiösen Liedgutes
  • Zusammenarbeit mit dem Mallinckrodt-Gymnasium

Englisches Theater

In der zweizügigen Grundschule herrscht eine gemütliche Atmosphäre. Alle Mitarbeiter, Lehrer und Eltern kennen einander. Die Kinder fühlen sich wohlbehütet, so dass Eltern aus dem gesamten Stadtgebiet ihre Kinder an der Winfried-Grundschule anmelden. Neben dem katholischen Schwerpunkt werden an der Winfried-GS viele Aktionen im Bereich Musik und Sport durchgeführt. Als Offene Ganztagsschule ermöglicht die Winfried-GS vielen berufstätigen Eltern die Möglichkeit, ihre Kinder von 7.00 – 17.00 Uhr betreut zu wissen. Seit einigen Jahren prägen viele internationale und europäische Projekte das Schulleben und Fremdsprachen werden verstärkt unterrichtet. In jedem Schuljahr wird seitdem eine bilinguale Klasse eingerichtet.

Malen

FlaggeWeitere Kooperationen existieren mit dem Theater Dortmund, der Musikschule, der Stadt- und Landesbibliothek, den Dortmunder Museen, der Polizei Dortmund, der Theatherpädagogischen Werkstatt Osnabrück und dem Seniorenheim ‚Gartenstadt’. Außerdem gibt es ein Schülerparlament an der Schule, um die Mitbestimmung der Schülerschaft zu stärken. Seit 2013 macht sich die Winfried-Grundschule auf den Weg, ‚Europaschule’ zu werden.

Kollegium