Autor: St. Bonifatius Dortmund-Mitte

„Helfen durch Wandern“ – Herzlichen Dank!

Auf dem PilgerInnenweg für Nachhaltigkeit und Klimagerechtigkeit wanderten wir am 27.9.20 bei unserer alljährlichen Aktion „Helfen durch
Wandern“ durch die Felder im Dortmunder Norden.
Unser Ziel war der Hof der Solidarischen Landwirtschaft von Schulte-Tigges.
Dort konnten wir uns bei einem Vortrag und der Besichtigung der Gemüsefelder ein Bild davon machen, wie wichtig es ist, dass wir als
Verbraucher mitentscheiden,...

St. Bonifatius-Kirche

Gedenken der Verstorbenen in Bonifatius

Am Vorabend des Allerheiligenfestes, am Samstag, dem 31. Oktober, laden wir um 18.30 Uhr zur Vorabendmesse ein, in der wir der Verstorbenen der Bonifatius-Gemeinde des vergangenen Jahres gedenken. Dieses namentliche Gedenken kann besonders in diesem Jahr, in dem so viele Beerdigungen im kleinsten Kreis stattfinden mussten, Hilfe und Trost sein. Eingeladen sind besonders die Angehörigen...

PGR aktuell – Oktober 2020

Was für ein Jahr 2020! Wie wahrscheinlich wir alle, hatte auch der PGR St. Bonifatius das Jahr 2020 begonnen, wie eigentlich jedes Jahr: voller Ideen und Pläne für unsere Arbeit. Und dann kam Corona – und mit einem Schlag war vieles, wenn nicht alles, anders und über den Haufen geworfen. Nicht die Pläne für den...

Gedanken in Zeiten von Corona (2)

Im nächsten Jahr ist es 70 Jahre her, dass ich zur Erstkommunion gegangen bin. Die außerordentliche Form der Kommunionausteilung mit einer Pinzette, die nach der gottesdienstlosen Zeit wegen der Coronakrise in St. Bonifatius üblich geworden ist, lässt mich darüber nachdenken, welche Formen des Kommunionempfangs ich in meinem Leben kennen gelernt habe. In meiner Kindheit gab...

TAU-Gottesdienst am 7. Oktober

Liebe Freundinnen und Freunde des Franz von Assisi, könnt ihr euch noch an euer erstes graues Haar erinnern, an den ersten Anflug von Falten im Gesicht? Benötigt ihr auch schon eine Lesebrille und/oder ein Hörgerät? Es ist zwecklos, sich gegen das Altwerden zu sträuben. Auch wenn wir es nicht gerne wahrhaben wollen: unser irdisches Leben...